VELOCLUB ROSTOCK e.V.
Unser Herz schlägt für den Radsport

 - Kassenwart

Es besteht Einzelvertretungsbefugnis durch den 1. Vorsitzenden. Entscheidungen können durch den 1.Vorsitzenden getroffen werden, der Vorstand wird in regelmäßigen Abständen über alle Entscheidungen informiert.

Die Wahl des Vorstands erfolgt für 2 Jahre. Der Vorstand bleibt bis zur Neuwahl eines anderen Vorstands im Amt. 

Beim Ausscheiden von einzelnen Vorstandsmitgliedern kann der Vorstand bis zur nächsten Mitgliederversammlung einen Nachfolger bestimmen.

§ 8 Beitragsordnung

Von den Mitgliedern werden jährliche Beiträge erhoben.

Die Höhe des Beitrags beträgt:

- für den Leistungssport 15€/ Monat

- für en Hobbysport 10€/ Monate

und wird in jährlichen Beiträgen jeweils spätestens am 3. Werktag des laufenden Jahres ( bzw. Monats ) fällig. Auf Antrag kann eine monatliche Zahlweise vereinbart werden.

Ehrenmitglieder, die von der Mitgliederversammlung mit einer 2/3 Mehrheit gewählt wurden, sind für die Dauer ihrer Ehrenmitgliedschaft von der Pflicht zur Zahlung von Beiträgen befreit.

Eine einmalige Aufnahmegebühr von 10€ wird mit Antragstellung erhoben.

§ 9 Auflösungsbestimmung

Bei Auflösung oder Aufhebung des Vereins oder bei Wegfall seines bisherigen Zweckes fällt das Vermögen an den Stadtsportbund Rostock e.V., der es unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige Zwecke zu verwenden hat.